Christoph Staerkle

Vorankuendigung

40 Jahre als Pantomime, Komiker und Improvisator ohne Worte

Zum Jubiläum erscheint ab 26. Oktober 2018 das Buch von Christoph Staerkle „Mein Leben als Mime - Der Taube, der sich ins Rampenlicht wagte“ aufgezeichnet von Johanna Krapf und herausgegeben vom Orell Füssli Verlag, Zürich.

„Christoph Staerkle ist ein Ereignis.“ – Die Welt

Jetzt vorbestellen!

Weitere Informationen
Information zum Buch Christoph Staerkle - Mein Leben als Mime, Orell Füssli Verlag (PDF-Download)
Orell Füssli Sachbuch - Herbst 2018 (PDF-Download)

Veranstaltungen

Buchvernissage mit Christoph Staerkle und Johanna Krapf „Mein Leben als Mime"
Thun, Freitag 26. 10. 2018 um 20.00 Uhr, Buchvernissage Orell Füssli Thun, Bälliz 60, 3600 Thun (Flyer).

Lesung von Johanna Krapf mit Kurzauftritt von Christoph Staerkle
Zumikon, Donnerstag, 22. November 2018 um 14.30 Uhr, Gemeinschaftszentrum Zumikon, Dorfplatz 11, 8216 Zumikon

Lesung von Johanna Krapf mit Kurzauftritt von Christoph Staerkle
Zürich, Freitag, 7. Dezember 2018 um 15.30 Uhr und 18.45 Uhr, sichtbar GEHÖRLOSE Zürich, Oerlikonerstrasse 98, 8057 Zürich

Lesung von Johanna Krapf mit Kurzauftritt von Christoph Staerkle
Stäfa, Mittwoch, 9. Januar 2019 um 9 Uhr 30, Frauenbrunch Stäfa – Forum Kirchbühl – Kirchbühlstr. 30, 8712 Stäfa

Für die Unterstützung des Buchprojekts danken wir herzlich:

Paul Hess Stiftung

S. Eustachius Stiftung

Anonyme Stiftungen

  • Buchover „Mein Leben als Mime
  • Aus dem Leben von Christoph Staerkle